BAK: Hinweise für Medizinalhanf-Missbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BAK: Hinweise für Medizinalhanf-Missbrauch

      leafly.de/bak-medizinalhanf-missbrauch/ ich bin nur noch schockiert .... wtf ist das nun .. nun sind sie sauer das die illigalen kiffer/patienten legal werden und sie nun doch mal echte verbrecher jagen müssen.. nur weil nach dem der anstieg höher war als erwartet omg BAK was seit ihre den .... pillepalle pillepalle pillepalle pleasantry pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003:


      CAnnamedical schrieb:

      Derzeit haben rund 60.000 Patienten in Deutschland ein Rezept zur Verwendung von medizinischem Cannabis.
      und die sind nun alle auf einmal auffällig weil sie nun es legal beziehen ? omg das wird doch langsam echt ne hexen jagt ... kann man den mal verstand ein pusten oder so ...traurig

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Newnub ()

    • Duck schrieb:

      so ich mach es hier mal kurz und hole ganz weit aus.

      Öl, extrakte
      Insgesamt vom wirkstoff teurer!
      Und ist da denn auch alles drin?
      Vielfallt nur mit herstellung der einzelsorten vor ort zu erreichen!


      Das argument der aufnahme verabreichung ist unhaltbar.
      Der oraleweg ist nicht schwankungsfrei.
      Volcano studie über wirkstoffabgabe! Eine lunge setzt immer gleiche mengen / zeit um?1

      Blühten keine wissenschaftliche evidenz...
      Ich lach mal , wo ist der wissenschaftliche gegenbeweis?

      Ökonomisch dash
      Das ist ein künstliches konstrukt, herstellung 1g 0,25€
      Der rest ist regelung und profit Gier!

      Nicht die pharma hat extrakte , wasserlöslichkeit von thc entwikelt nein, user und partienten waren es!


      Alles andere kann psychoanalytisch als krank und unzureichend beründet werden!

      Nun holen wir mal ganz weit aus und übernehmen ausagen des bundestags und des Papstes.
      PS gott wurde wissenschaftlich auch nie belegt oder wiederlegt.
      Hört euch das ruhig mal an!
      Warum kunstlicht wenn es doch die sonne gibt?
      Warum cannabis verarbeiten? Wenn Der grundstoff universell selbst verwendetwerden kann?
      Alles nur kontrolle der Marktwirtschaft!


      :thumbsup: Gott baut Gras an, wieso ist es uns verboten ? :thumbsup:
    • Duck schrieb:

      das ist das Bak nicht das BKA!

      Das ding ist von vorn bis hinten eine lüge!

      Dann merke ich mal an, wir haben ein stoffgruppen gesetz!
      Somit ist dronabinol und C Blühten gleich zusetzen! Beides enthällt BTm Thc der rest ist egal!
      wenn du guckst das ist nicht mein fehler das es nicht BKA ist hahah das ist leafly XD und ja man die dieser BKA mensch hat auch kein bissel gripps . einzige THC was noch illegal ist (denke ich aber auch zu recht) ist das Künstliche .. das ist ja grade über das stoffgruppen gesetzt verboten wurden XD_
      Und du ich hab es doch nur als diskusion aneregung wie immer gedacht.
      UND WIE DAS IST DER EX PAPST:(----- im video ... ne soviel medic hab ich auch nicht mehr .. und sieht nächste woche übel aus XD
    • Macbeth schrieb:

      Hey Duck könntest du bitte kurz die wichtigsten Punkte des Videos posten. Ich kann mir leider keine 30 min vom ex Pabst anschauen, habe leider nicht mehr soviel Medizin hier um die dabei entstehende Übelkeit zu bekämpfen.
      leider hab ich da auch besseres zutun sorry!
      Wer 15min geschimpfe mit nazi, deppen, opfer aushällt, schaft auch ne geistig anregende rede vom papst denke ich.
      :thumbsup: Gott baut Gras an, wieso ist es uns verboten ? :thumbsup:
    • Newnub schrieb:

      leafly.de/bak-medizinalhanf-missbrauch/ ich bin nur noch schockiert .... wtf ist das nun .. nun sind sie sauer das die illigalen kiffer/patienten legal werden und sie nun doch mal echte verbrecher jagen müssen.. nur weil nach dem der anstieg höher war als erwartet omg BAK was seit ihre den .... pillepalle pillepalle pillepalle pleasantry pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003:


      CAnnamedical schrieb:

      Derzeit haben rund 60.000 Patienten in Deutschland ein Rezept zur Verwendung von medizinischem Cannabis.
      und die sind nun alle auf einmal auffällig weil sie nun es legal beziehen ? omg das wird doch langsam echt ne hexen jagt ... kann man den mal verstand ein pusten oder so ...traurig
      les dir das mal selbst durch!
      Keiner ist da illegal oder spass patient da durch mdk geprüft!
      Deine aussage stimmt eher seiner annahme zu!

      Was der macht vom BAK, von Bka ist da niergends die rede!
      Ist Ärzten zu unterstellen sozusagen kriminell zu sein.
      :thumbsup: Gott baut Gras an, wieso ist es uns verboten ? :thumbsup:
    • Natürlich gibt es bei med. Cannabis auch Missbrauch. Aber das jetzt nur auf die Blüten zu beziehen ist Schwachsinn, man kann sich mit Dronabinol genauso abschiessen wenn man will.

      Bei Opioiden ist der Missbrauch auch sehr weit verbreitet. Im Grunde bei allen psychoaktiven Medikamenten. Das lässt sich auch nicht vermeiden.

      Allerdings dürfte der Anteil reiner Spasskonsumenten, welche eine Kostenübernahme haben sehr gering sein, die Vorraussetzungen und der Aufwand dafür sind um ein Vielfaches höher als bei Opioiden z.b.
    • Duck schrieb:

      Newnub schrieb:

      leafly.de/bak-medizinalhanf-missbrauch/ ich bin nur noch schockiert .... wtf ist das nun .. nun sind sie sauer das die illigalen kiffer/patienten legal werden und sie nun doch mal echte verbrecher jagen müssen.. nur weil nach dem der anstieg höher war als erwartet omg BAK was seit ihre den .... pillepalle pillepalle pillepalle pleasantry pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle pillepalle :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003: :weed003:


      CAnnamedical schrieb:

      Derzeit haben rund 60.000 Patienten in Deutschland ein Rezept zur Verwendung von medizinischem Cannabis.
      und die sind nun alle auf einmal auffällig weil sie nun es legal beziehen ? omg das wird doch langsam echt ne hexen jagt ... kann man den mal verstand ein pusten oder so ...traurig
      les dir das mal selbst durch!Keiner ist da illegal oder spass patient da durch mdk geprüft!
      Deine aussage stimmt eher seiner annahme zu!

      Was der macht vom BAK, von Bka ist da niergends die rede!
      Ist Ärzten zu unterstellen sozusagen kriminell zu sein.
      ahm ich meine das anders lol ich kann und werde nie deutschschreiben können komme was wolle .. hahah warum sage ich die behauptung das alles bzw viele auf einmal missbrauch betreiben... eine hexenjagt...
      Klar gibt es immer ein paar schwarze schafe aber muss man dann gleich alle verurteilen .
      Sry wenn ich mich gestern nacht wo falls ausgedrückt habe .. ich verstehe nur nicht wie man so geldgeil sein kann .. okay da sind beträge 100million dran aber was ich denke ist das die apos nun eventuell merken wenn die who schon sagt naja darf standart medic werden (wenn wir gucken was die umstellung der einstuffung am ende ist ) . und dann es passieren kann da es wieder nur "eine Pflanze" ist das es nachher wieder zwar von der kasse übernommen wird aber abgestufft werden kann auf naja günstigere tarife .(spahn du ....) ich bin gespannt was alles noch passiert. der artikel muss jeder selber für sich werten . XD
      so und ich bin pro cannabis egal wie XD
      denke immer nur das kontrollierte abgabe das beste ist und bleibt XD
      PS schönen sonntag ich hoffe ihr habt auch was von der sonne XD
    • ich mein nix böse ;)

      Nur mal als tipp, das ding ist ne steilvorlage!
      Zitieren, demontieren, ihn, via mal an die zeitung und stellungsname fordern.

      Der greif euch und eure ärzte an!
      Es gibt zwar ne freie Meinungsfreiheit,
      Der kommt mir aber eher so vor als stehn wir unter generalverdacht, gedeckt durch ärzte?

      Was geht den das eigentlich an?
      :thumbsup: Gott baut Gras an, wieso ist es uns verboten ? :thumbsup:
    • Also "Inhalation" ist im Prinzip beides und verdampfen ist nur Vaporizer? Gibt es irgendwo eine Übersicht davon was alles möglich ist? Ich weiss es gibt z.b. noch Teezubereitung als Darreichungsform, oral ? Wie sind denn die offiziellen Bezeichnungen?


      Schon gefunden, bei "Anwendungsmöglichkeiten" kbv.de/html/cannabis-verordnen.php

      Ist ja nett anscheinend gibt es keinen Unterschied zwischen Inhalation mit Tabak und dem reinen verdampfen gibt, fällt wohl beides in eine Kategorie.


      EDIT: Cool bei mir steht nur "per Inhalation", hatte ich bisher gar nicht so bedacht.
    • PatientZero schrieb:

      Also "Inhalation" ist im Prinzip beides und verdampfen ist nur Vaporizer? Gibt es irgendwo eine Übersicht davon was alles möglich ist? Ich weiss es gibt z.b. noch Teezubereitung als Darreichungsform, oral ? Wie sind denn die offiziellen Bezeichnungen?


      Schon gefunden, bei "Anwendungsmöglichkeiten" kbv.de/html/cannabis-verordnen.php

      Ist ja nett anscheinend gibt es keinen Unterschied zwischen Inhalation mit Tabak und dem reinen verdampfen gibt, fällt wohl beides in eine Kategorie.


      EDIT: Cool bei mir steht nur "per Inhalation", hatte ich bisher gar nicht so bedacht.
      ähm ich schweige nun mal aber wer bekommt es exakt so wie es dort im pdf ist bitte ?
      OMFG --- keine aussage ohne anwalt ! dazu XD nono phatgrin pillepalle pleasantry topicclosed
    • Duck-EK1 schrieb:

      Zitat neunub

      eine woche unsere leiden an die 1 tag C therapie und dann abbruch und nur pharma mal gucken was die dann sagen und denken oder am besten 4 wochen so für die , die volle packung oxy cele diaz und mal gucken wann die sagen
      ------#-#------

      So bringt das nix da musst du schon im Thema bleiben.
      Ai Ai capten XD und ja aber ist doch wahr lass die mal 4 wochen das haben was ich du oder irgendwie einer von uns an leiden hat mal gucken was die danach sagen wenn die wissen es bleibt ... (weil leider kann man unsere chronischen leiden nicht einfach per ausknopf aus machen oder in irgendeiner form wirklich beinflussen , abgesehen davon das wir uns das leiden erleichtern , bzw etwas je nach p sich alles oder wenigsten etwas sich bessert und man nicht weiter in einen strudel des medicanwahn reinwandern tut , aber hoppla das ist ja gewollt"!)
      so ich will mich nicht noch mehr auslassen bin halt echt angefressen wenn ich das so lese sehe und selber mit erlebe alter chainsaw chainsaw chainsaw chainsaw chainsaw chainsaw censored censored censored censored censored censored censored censored censored censored
      Sry aber da kann man doch nur noch mit dem kopf schüttel, sry zitat ende ... box ist wirklich zu klein...sry falls das schwer zu lesen ist bin abgefuckt sauer wegen so was... das macht es nicht leichter meine apo zu vergessen die mich nach 30 jahren aller arten medica wie ein junkie behandelt hat ... sry echt traurig wo die hirn masse heute ist ..